Militärmacht Europa/Deutschland?

Der damalige Außenminister Gabriel: „Europa braucht eine gemeinsame Machtprojektion in die Welt, bei der man auf das Militärische nicht verzichten darf“. Und v.d. Leyen wies darauf hin, dass zu den militärischen Fähigkeiten, die man aufgebaut habe, nun der Wille hinzukommen müsse, dieses militärische Gewicht auch tatsächlich einzusetzen … Was ist das Ziel der Militarisierung Europas? Mehrere Ziele: Ein eigenständiger militärischer Akteur mit strategischer Autonomie und in Kooperation mit USA/NATO zu werden. Die Verfolgung neokolonialer Ambitionen z.B. im rohstoffreichen Afrika durch Frankreich. Bei der Aufteilung der Ausbeute der Kriege im nahen und mittleren Osten nicht zu kurz zu kommen. Einen aktiven militärischen Beitrag zur Einkreisung Russlands zu leisten. Nicht zuletzt geht es um ein gewaltiges Konjunkturprogramm für die Konzerne der Rüstungsindustrie Europas … Europa muss nicht nur demokratisiert, es muss auch entmilitarisiert werden. – Bericht aus dem isw München: www.isw-muenchen.de/2018/05/europa-wird-zerfallen-wird-es-nicht-demokratisiert-und-zur-toedlichen-gefahr-wird-es-nicht-entmilitarisiert

Advertisements