Christliches Bündnis gegen Polizeiaufgabengesetz – offener Brief an die CSU

KAB, Pax Christi, Evang. Jugend Bayern, BDKJ Bayern, KDFB Bayern und Katholikenrat München formieren sich in einem Bündnis, da man gemeinsam in der durch die bayr. Staatsregierung geplanten Neuordnung des bayr. Polizeirechts einen massiven Angriff auf die verankerten Grundrechte sieht. Darin heißt es: „Nicht Solidarität und Zusammenhalt in der Gesellschaft werden gestärkt, sondern stattdessen Misstrauen und Angst gesät, bis in Familien hinein“. – „Mit der Neuordnung des bayerischen Polizeirechts sehen wir die Grundrechte und die grundlegenden Werte unserer Gesellschaft in Gefahr, denn in dieser vorgesehenen Neuordnung wird ein anderes Menschenbild deutlich: Jeder Mensch ist potentieller Gefährder/Straftäter. Misstrauen im Freundes- und Familienkreis werden befördert und Zwietracht gesät. Wir fordern Sie auf, den Gesetzentwurf vollständig zu verwerfen und ihn auf Grundlage unseres Grundgesetzes neu aufzusetzen.“ – Quelle: www.kabdvmuenchen.de
Der Brief: www.kabdvmuenchen.de/files/Offener%20Brief%20an%20CSU-Landtagsfraktion_erw.%20B%C3%BCndnis.pdf

Advertisements