Energy Drinks für Kinder und Jugendliche?

In Großbritannien verkaufen Aldi Süd und Lidl keine Energy Drinks mehr an Kinder und Jugendliche. Richtig so! Denn Mediziner warnen seit langem vor den gesundheitlichen Risiken der aufputschenden Getränke. Nur was ist mit dem Kinder- und Jugendschutz in Deutschland? Hierzulande wollen die Discounter keine Altersbeschränkung einführen. Das können wir ändern! Helfen Sie uns dabei: Fordern Sie Aldi und Lidl mit uns auf, auch die Kinder in Deutschland vor den gefährlichen Wachmachern zu schützen! – Appell unterstützen: http://mailings.foodwatch.de/m/12313579

Advertisements